Tag Archives: Lebensmittelhandel

Artikelstammdatenqualität zum Anfassen

Was haben die Artikelbezeichnungen Toilettensitz, Müsliriegel und Parfümflasche gemeinsam?

Die Anregung zu diesem Blog-Beitrag bekam ich aus dem GS1 Germany Artikel  zum Thema Stammdatenqualität in der Baumarktbranche  und der darin gestellten Frage, was die Branche quält, wenn die Artikelstammdaten nicht den gewünschten Anforderungen der Datennutzer entsprechen. Im Zuge meiner zusätzlichen Recherche zum Thema bin ich auf den englischen Beitrag von Henrik Liliendahl Sørensen aus Dänemark gestoßen, der sich mit einem Produkt beschäftigt, welches im Baumarkt nicht fehlen darf: Frei übersetzt lautet der Artikel “Was hat ein Toilettendeckel mit Datenqualität zu tun?
Continue reading

LMIV Fragen & Antworten – Interview mit Dr. Markus Grube

Dr. Markus Grube, Rechtsanwalt bei der Kanzlei Krell Weyland Grube

Dr. Markus Grube, Rechtsanwalt bei der Kanzlei Krell Weyland Grube

Der 13. Dezember 2014 liegt hinter uns. Die Regelungen der Lebensmittelinformations-Verordnung sind nun beim Verbraucher angekommen nachdem Handel und Industrie zwei Jahre an den Lösungen gearbeitet haben. 

Herr Dr. Grube, wo konkret haben Verbraucher ab sofort mehr Rechte und wie können sie von ihrem Recht Gebrauch machen?

Dr. Markus Grube: Verbraucher werden zukünftig detaillierter über bestimmte Aspekte von vorverpackten Lebensmitteln informiert. Beispiele sind die nun in den meisten Fällen verpflichtende Nährwertdeklaration, die in bestimmten Fällen genauere Bezeichnung eines Lebensmittels oder die Pflichtinformation über den Ort der Aufzucht und der Schlachtung der Nutztiere, die zu bestimmten Frischfleischprodukten verarbeitet werden.

Continue reading